Venus vom Hohle Fels

Genealogische Geschichte von Freyberg 1884

TypNameDatumGröße
pdf Genealogische Geschichte von Freyberg 1884 gesamt 21.10.2021 (2,885 MB)

Durch den Download (2.955 KB) erhalten Sie Zugriff auf die historische Publikation
Rothenbacher Franz (Hrsg.): Genealogische Geschichte des Geschlechtes der Freiherrn von Freyberg. Nach urkundlichen Quellen zusammengestellt von Max Freiherrn von Freyberg-Eisenberg 1884. Mannheim, 2011.

Die Edition stellt eine verbesserte und erweiterte Ausgabe der Familiengeschichte von 1859 dar und lagert in der Studienbibliothek Dillingen/Donau, Signatur 08.1084.

Der Verfasser der Familiengeschichte ist Max Freiherr von Freyberg-Eisenberg. Das Manuskript, welches auf dem Titelblatt mit der Jahreszahl 1884 datiert ist, baut auf den Sammlungen seines Vaters Maximilian Prokop Freiherr von Freyberg-Eisenberg auf.

Die Dokumentation der Quellen erfolgt in vier Anhängen. Der Anhang I widmet sich den Freyberg zu Sandolzhausen.  Anhang II enthält chronologisch kurze Urkundenregesten. Der Anhang III verzeichnet die ehemaligen Besitzungen in alphabetischer Reihenfolge. Anhang IV enthält ein Register der Vornamen der Familienmitglieder von Freyberg in alphabetischer Ordnung. 

Zum Seitenanfang