Venus vom Hohle Fels

Aktuelles

Die amtlichen Bekanntmachungen und Vereinsnachrichten auf dieser Seite  werden immer am Dienstag der jeweiligen Woche neu veröffentlicht.

Amtliche Mitteilungen und Vereinsnachrichten in der KW 48

 
Dienststunde Ortsverwaltung
Wegen den stark gestiegenen Infektionszahlen werden neue Maßnahmen nötig.
Der Zutritt in die Ortsverwaltung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich!
Beiträge für das Beilagenblatt können sie gerne per E-Mail einreichen. Sonstige Anliegen oder Terminvereinbarungen können jederzeit auch gerne telefonisch mobil 0162/7328883 mit mir besprochen oder vereinbart werden.

Asphaltarbeiten
Ab der nächsten Wochen werden noch die ausgeschriebenen und vergebenen Asphaltarbeiten durch die Firma Hanna aus Stetten ausgeführt.
Zum Einen wird der schadhafte Straßenbelag an der kompletten Kreuzung Besten-, Langengasse, Zellerstraße abgefräst und durch einen neuen Asphaltbelag ersetzt. Die genaue Terminplanung sollten die Anlieger mit dem Baustellenleiter vor Ort absprechen. Hier wir es auch kurzzeitig zu einer Sperrung kommen.
Des Weiteren wird der Gehweg in der Langengasse 16 ertüchtigt.
Auch die schadhaftesten Stellen am Höhenweg (Feldweg und Alb-Donau Radweg Nummer 7) werden angegangen.
Uns allen ist klar, dass es noch eine Vielzahl an notdürftigen Stellen gibt, aber leider stehen keine weiteren Mittel zur Verfügung.
Bitte Schimpfen wir nicht über das was nicht gemacht wird, sondern freuen uns über das was in Angriff genommen wurde. Getreu dem Motto „Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.“
 
NetzeBW
Auch die NetzeBW ist noch zugange. Es muss noch der Mast bei den Adamshecken gesetzt werden, erst dann kann dieser Anschluss, sowie der Anschluss im Brunnenweg fertiggestellt werden. Es muss auch der Schacht im Stichweg in der Langengasse, sowie weitere vier Schächte in der Strecke von der L240 bis zur Biogasanlage in den nächsten Tagen angelegt und fertiggestellt werden. Wenn diese Arbeiten erledigt sind werden erst die angekündigten Oberlandleitungen auf den Feldern abgebaut.
Eine Abnahme bei der Trafostation in der Bestengasse hat auch noch nicht stattgefunden, hier wurden Mängel bei der Ausführung angemeldet und müssen noch behoben werden.
 
Scheine für Vereine
Auch der Sportverein Hausen hat sich bei der Aktion „Scheine für Vereine“ von REWE registriert. Über jeden einzelnen Schein freut sich unser Sportverein, der lukrative Preise gewinnen kann. Diese Aktion ist in diesen schwierigen Zeiten nicht zu unterschätzen.
Gerne könne sie selber die Scheine online dem SV Hausen zuordnen oder einfach in den Briefkasten den Vorsitzenden Walter Kaiser, Rosenweg 2 werfen.
Vielen Dank für Mitmachen. Eine tolle Sache!

Seniorennachmittag der Gemeinde
Der Seniorennachmittag der Gemeinde am 2. Advent kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Wir wissen zwar noch nicht wie die genauen Coronabestimmungen im Dezember sein werden, aber eine Veranstaltung mit so vielen Haushalten wird sicherlich nicht möglich sein. Auch die schmackhaften selbstgebackenen Kuchen könnten wir nicht zulassen.
Die Ortverwaltung und die Sportjugend wünschen dennoch eine schöne Adventszeit und freuen sich auf das Jahr 2021 und hoffen auf eine weitere schöne Auflage in bewährter Manier. Bleiben Sie gesund.

Feuerwehr
Unsere Nikolausfeier geplante am 04.12.2020 muss leider auch entfallen. Gerne hätten wir eine Lösung gefunden, aber die derzeitige Lage lässt uns keine andere Alternative. Derzeit finden ja auch keine Übungen statt um die Einsatzfähigkeit unserer Wehr nicht zu gefährden.
 
Seniorennachmittag abgesagt
Leider sehen wir uns ebenfalls gezwungen unseren Seniorennachmittag abzusagen. Erst wenn die Zahlen wieder besser aussehen können wir wieder starten. Das Risiko ist einfach zu groß.
 
Gesangverein - Singstunden entfallen
Das Jubiläumsjahr meint es nicht gut mit uns. Leider muss der erst jüngst wieder aufgenommene Singstundenbetrieb wieder eingestellt werden. Die neuesten Entwicklungen der Pandemie zwingen dazu, dass bis auf weiteres keine Singstunden stattfinden werden.
 
„Advent im Dorf 2019“ entfällt
Dieses Jahr findet leider kein Advent im Dorf statt. Schweren Herzens haben die Organisatoren beschlossen dieses Jahr kein Advent im Dorf durchzuführen. Vieles was diese mittlerweile etablierte und beliebte Veranstaltung für Jung und Alt ausmacht könnte nicht stattfinden. Auch das beliebte Kinderkrippenspiel kann nicht stattfinden. Die Gesundheit von Kindern, Besuchern und Betreibern der Stände steht an oberster Stelle.
Ein Christbaumverkauf kann aber unter Einhaltung der Vorsichtsmaßnahen stattfinden. Er findet dann am geplanten Termin Samstag, den 12.12.2020 aber bereits vormittags von 09:00 bis 11:00 Uhr auf dem Dorfplatz statt. Es wird aber nochmals erinnert.

Zum Seitenanfang        
 

Termine & Veranstaltungen